Maklerverwaltungsprogramm

Vergleich

Versicherungsmakler Software vergleichen

Sie wollen als Versicherungsmakler Maklerverwaltungsprogramme vergleichen? Sie suchen eine geeignete Verwaltungssoftware? Auf dieser Seite finden Sie Informationen, was Sie bei der Entscheidung für ein geeignetes MVP beachten sollten und welche Anbieter im Maklerverwaltungsprogramm Vergleich vorne liegen.

Maklerverwaltungsprogramm Vergleich
Gesamt Integration Befähigung

Zusatznutzen

1.) Professional works vom Deutschen Maklerverbund

89 87 88 90
2.) iCRM von Jung, DMS & Cie. 80 79 80 81
2.) Finass 80 81 77 81
4.) Keasy 78 79 78 79
5.) ELVIS.one von [pma:] 71 71 72 72
6.) VENTA-KVM von Fonds Finanz 69 69 70 71
7.) Blau Direkt -MVP 67 66 67 68
8.) aB-Agenta 66 67 65 65
9.) Charta.Casa 61 58 61 65
10.) meinMVP von digital broking 52 54 48 52

Quelle: Makler Champion 2021 | Versicherungsjournal und Service Value

Beste Maklerverwaltungsprogramme 2021

Jährlich führen das Versicherungsmagazin und ServiceValue die größte Maklerbefragung am deutschen Versicherungsmarkt durch. Mehrere tausend Versicherungsmakler beurteilen dabei unterschiedliche Faktoren wie Integrität, Befähigung und Zusatznutzen, woraus sich anschließend der entscheidende Servicewert „P“ bildet. Je höher dieser Wert ausfällt, desto besser empfinden die Makler den Service des Anbieters. Am Ende der Befragung steht ein Gesamturteil und der Erstplatzierte erhält die Auszeichnung als Makler-Champion in der Kategorie Maklerverwaltungsprogramme. Im Jahr 2021 war Professional works vom Deutschen Maklerverbund das beste Maklerverwaltungsprogramm.

Was ist bei einem Vergleich von Maklerverwaltungsprogrammen wichtig?

In einer großen Studie hat das Fachmagazin ASSCompact Versicherungsmakler befragt, welche Kriterien bei einem Maklerverwaltungsprogramm besonders wichtig sind.

Demnach sind vier Aspekte entscheidend:

 

Funktionalität eines Maklerverwaltungprogramm

Funktionalität

Unabhängigkeit

Kosten

Bedienbarkeit

Wert legen Versicherungsmakler nach Angaben der Zeitschrift insbesondere auf die automatische Aktualisierung der Bestandsdaten und die in der Plattform integrierten Vergleichsrechner, die sichere Ergebnisse liefern müssen. Zudem bietet eine sich selbst pflegende Kundenverwaltung einen hohen Nutzerkomfort, da die Daten nicht aufwändig selber beim Versicherer abgerufen werden müssen.

Bei aller Arbeitserleichterung durch ein gutes Maklerverwaltungsprogramm ist es für Versicherungsmakler wichtig, unabhängig vom Anbieter zu bleiben. Dabei ist es weniger entscheidend, ob die Kosten des MVP sich über Lizenzgebühren (reiner Softwarehersteller) oder eine Overheadbeteiligung (Maklerpool, Maklerverbund) tragen. Entscheidend ist, ob es eine offene Systemarchitektur gibt und alle gespeicherten Daten möglichst mühelos in ein anderes MVP migriert werden können.

Das Programm sollte sehr zeitnah die Kosten des Maklerbüros reduzieren. Ein wesentlicher Faktor für die Versicherungsmakler ist die Bedienbarkeit der Plattform. Nur bei einer durchdachten und intuitiven Nutzeroberfläche lässt sich das gesamte Potential der Software ausnutzen.

Bei der Wahl des passenden Maklerverwaltungsprogramms spielen die Ansprüche des Versicherungsmaklers an die Software eine wesentliche Rolle. Darüber hinaus sollte der Anbieter das entsprechende Knowhow mitbringen und sich bereits auf dem Markt etabliert haben. Idealerweise lassen Sie sich vor der Entscheidung für ein Maklerverwaltungsprogramm Referenzen vorlegen.

Versicherungsmakler Software Anbieter

Wir haben für Sie unterschiedliche Maklerverwaltungsprogramme analysiert, Studien verglichen und Branchenergebnisse erhoben. Für die Sternevergabe haben wir unterschiedliche Bewertungskriterien analysiert.

Professional works

Unabhängiges MVP mit offener Systemarchitektur zum verwalten, vergleichen und beraten. Abrechnungen, Kampagnen, Vorgangsmanagement, Kunden-App und vieles mehr. Sehr hoher Automatisierungsgrad wie z.B. selbstpflegende Kundenverwaltung und automatische Mitarbeiter-Abrechnungen sowie intuitive Oberflächen.

Professional works wurde 2019 – 2021 von ServiceValue als bestes Maklerverwaltungsprogramm ausgezeichnet.

Gesamt 4,5 / 5 Sternen

iCRM von Jung, DMS & Cie.

iCRM bietet auf der Startseite ein umfangreiches Dashboard mit einer Übersicht zum Bestand, neuen Dokumenten und To Do’s wie Nachbearbeitungen. Mittels Schnittstellen können Daten zu anderen Softwareanbietern wie Softfair, Nafi, Defino und weiteren übergeben werden.

Gesamt 4 / 5 Sternen

ELVIS.one

Kundenverwaltung und Einstellung von allen Informationen zu Anträgen, Verträgen, Provisionen, Service-Anfragen etc. durch [pma:]. Webbasiertes MVP, dass auch per Tablet oder Smartphone genutzt werden kann.

Gesamt 3,5 / 5 Sternen

Finass

Mittels GDV-Import können Nutzer Kundendaten importieren und per b-tix BiPRO-Client Dokumente abrufen. Zudem können Courtagen kontrolliert und Mitarbeiter abgerechnet werden. Ein E-Mail-Client ordnet teilweise Mails direkt dem Kunden und Vertrag zu.

Gesamt 3,3 / 5 Sternen

aB-Agenta

Kundenverwaltung, Dokumenten-Management, Masken-Designer, GDV-Importer, Provisionsabrechnung und Outlook-Abgleich machen aB-Agenta zu einem vollumfänglichen MVP.

Gesamt 2,8 / 5 Sternen

Bewertungskriterien:

Sie finden hier eine Übersicht zu den Bewertungskriterien. Für Servicewert, Integration, Befähigung und Zusatznutzen orientieren wir uns an einer Erhebung von Servicevalue, die 2021 vorgenommen wurde (servicevalue.de). Dabei wurde die Gesamtpunktzahl zur besseren Übersichtlichkeit in eine Sternebewertung überführt. Die Kriterien zu Design, Usability und Kosten eines Maklerverwaltungsprogramms ergeben sich aus einer Eigenrecherche im August 2021. Wir schließen nicht aus, dass sich bei den genannten Kriterien in der Zwischenzeit Änderungen ergeben haben. Verstehen Sie die Einordnung als Orientierung. Für detaillierte und vor allem noch aktuellere Informationen empfehlen wir Ihnen im Zweifel direkt auf den MVP-Anbieter zuzugehen. Die Angaben haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Bewertung
Servicewert Integration Befähigung

Zusatznutzen

90 – 100 90 – 100 90 – 100 90 – 100
80 – 89 80 – 89 80 – 89 80 – 89
70 – 79 70 – 79 70 – 79 70 – 79
60 – 69 60 – 69 60 – 69 60 – 69
1 – 59 1 – 59 1 – 59 1 – 59
Bewertung
Design / Usability

Kosten

Module, Tools und Optionen sehr intuitiv erreichbar. Durchweg moderne Gestaltung von Oberflächen.
Videos unterstützen bei Einarbeitung.
0 – 40 EUR für eine laufende Lizenz
Module, Tools und Optionen überwiegend intuitiv erreichbar, in wenigen Fällen sind viele Klicks nötig. 41 – 100 EUR für eine laufende Lizenz
Module, Tools und Optionen teilweise intuitive erreichbar. Usability befriedigend. 101 – 200 EUR für eine laufende Lizenz
Viele Klicks nötig zu unterschiedlichen Modulen, Tools und Optionen. 201 – 500 EUR für eine laufende Lizenz
Veraltetes Design und kaum intuitiv nutzbar. ab 501 EUR für eine laufende Lizenz
Bewertungskriterien:

Sie finden hier eine Übersicht zu den Bewertungskriterien. Für Servicewert, Integration, Befähigung und Zusatznutzen orientieren wir uns an einer Erhebung von Servicevalue, die 2021 vorgenommen wurde (servicevalue.de). Dabei wurde die Gesamtpunktzahl zur besseren Übersichtlichkeit in eine Sternebewertung überführt. Die Kriterien zu Design, Usability und Kosten eines Maklerverwaltungsprogramms ergeben sich aus einer Eigenrecherche im August 2021. Wir schließen nicht aus, dass sich bei den genannten Kriterien in der Zwischenzeit Änderungen ergeben haben. Verstehen Sie die Einordnung als Orientierung. Für detaillierte und vor allem noch aktuellere Informationen empfehlen wir Ihnen im Zweifel direkt auf den MVP-Anbieter zuzugehen. Die Angaben haben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Ausgezeichnete Qualität

Makler Champion 2021 - Maklerverwaltungsprogramm
BiPRO Top-Anwender
Proven Expert - Top Empfehlung 2022

Makler-Champion 2021 testen und Checkliste sichern:

N

Funktionalität:

Selbstpflegende Kundenverwaltung und Abrechnungen durch direkten Datenabruf bei den Versicherern.

N

Kosten:

Mit einer kostenfreien Mitgliedschaft beim Deutschen Maklerverbund dauerhaft kostenfreie Nutzung.

N

Unabhängigkeit:

Offene Systemarchitektur zur Verwaltung von Verträgen aus Direktvereinbarung und Maklerpool.

N

Bedienbarkeit:

Klare, intuitive und verständliche Oberflächen sowie hochmoderne Vergleichsrechner.

    Eine Auswahl der Gesellschaften beim Deutschen Maklerverbund

    Auswahl der Gesellschaften beim Deutschen Maklerverbund